Der Kammerchor Ton-Art bereitet derzeit sein neues Programm vor. im Mittelpunkt der Sommerkonzerte sollen in diesem Jahr jiddische Lieder stehen. Das Lampertswalder Ensemble um Chorleiter Benjamin Zschau studiert dazu auch Stücke aus dem Musical „anatevka – der Fiedler auf dem Dach“ ein. Instrumentalisten werden die Sänger begleiten, die so die Vielfalt jiddischer Musik – von sehr ausgelassenen Melodien bis hin zu traurig-bewegten Stücken – darstellen wollen. Zu erleben ist der Kammerchor damit am 29. Mai, ab 19.30 Uhr in der Pfarrscheune Borna und am Tag darauf, dem 30. Mai, zur gleichen Zeit in der Oschatzer Klosterkirche.

Oschatzer Allgemeine Zeitung vom 15.05.2015