Zu Weihnachtskonzerten lädt der Kammerchor Ton-Art am Sonnabend ein. Mit dem Programm „Wisst ihr noch, wie es geschehen?“ werden weihnachtliche Lieder in deutscher und englischer Sprache erklingen. Unter der Leitung von Benjamin Zschau sind alte Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ oder das innige „Ich steh an deiner Krippen hier“ in kunstvollem Satz von Johann Sebastian Bach ebenso zu hören sein wie berühmte Songs, die in England jedes Kind kennt, zum Beispiel „Carol of the Bells“ oder „Hark! The Herald Angels sing“. Ein modernes Stück von John Rutter rundet das Programm ab.

Die Konzerte beginnen um 15 Uhr in der Kirche Paußnitz bei Strehla, 17.30 Uhr in der Kirche Lampertswalde und um 19.30 Uhr in der Oschatzer Klosterkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die weitere Chorarbeit wird gebeten.

Wer eine eigene persönliche Begebenheit, die sich mit Weihnachten verbindet, als Text beisteuern will, kann diese an den Chor schicken. Diese werden dann im Konzert vorgetragen. Bis zum Donnerstag werden die Erinnerungen unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesammelt. Alle Einsender erhalten als Dankeschön eine CD des Chores.

Oschatzer Allgemeine Zeitung vom 13.12.2016