"Die Bilder seiner Reisereportage beeindruckten nicht nur durch ihren oft besonderen Blickwinkel. Sie machten auch deutlich, was man beim Pilgern erlebt und welche Freuden es geben kann."

Oschatzer Allgemeine Zeitung über die Premiere des Vortrags von Thomas Barth

 


 

Show "Pilgern für Anfänger - 500 km auf dem Jakobsweg quer durch Ostdeutschland"

500 Kilometer zu Fuß quer durch Ostdeutschland - diesem Abenteuer habe ich mich 2012 auf dem Ökumenischen Pilgerweg ausgesetzt. In meiner Reportage erzähle ich von der täglichen Wanderung bei Wind und Wetter mit Strecken zwischen 20 und 36 Kilometer. Wie ist es, mit dem Rucksack zu reisen und sich auf das Wesentliche zu beschränken? Warum ist das lange Laufen so beglückend? Welche Grenzen habe ich erreicht und überschritten? Und welche Gefühle hat man, wenn man so einen langen Weg ganz allein zurückgelegt und das Pilgerziel erreicht hat? Die Show wird in digitaler Überblendtechnik mit Musik präsentiert. Alle Texte spreche ich live und frei, so dass ich auf Fragen der Zuschauer eingehen kann.

 

Dauer der Show: je nach Wahl zwischen 70 und 100 Minuten, plus Pause (bei Bedarf)

Präsentation: mit lichtstarkem Projektor (6000 ANSI Lumen) auf hochreflektierende Großbildleinwand

Technik: Beamer, Leinwand und Soundanlage werden von mir mitgebracht

 


 

Nächster Termin:

Benefiz-Vortrag

Mittwoch, 09.11.2022, 19.00 Uhr

Kirche Lonnewitz

04758 Lonnewitz bei Oschatz

 

Eintritt frei, um Spenden zur Sanierung des Glockenstuhls in der Kirche Lonnewitz wird gebeten!

 


Rückmeldungen aus Presse und Publikum

 

"Der Vortrag war klasse! Du hast das so herrlich unaufgeregt gemacht. Vor allem wurde mir der Spiegel vorgehalten, was im Leben wichtig ist."

Frau E. aus Naundorf, Premierengast in Oschatz

 

"Ihr Vortrag war das letzte I-Tüpfelchen, das noch gefehlt hat, um endlich selbst loszugehen."

Frau M. aus Thum (Vortrag in der Ev. Luth. Kirche Thum 2020)